Jacqueline's Modellbauseiten: 

Kawasaki Ki-61-I Tei-Hien ("Tony")

(Bausatz: Hasegawa)

 

ki61_tei_5 ki61_tei_6ki61_tei_1 ki61_tei_2 ki61_tei_3 ki61_tei_4

 

Diese Version hatte gegenüber ihren Vorgängermodellen einen etwas verlängerten Vorderrumpf, um Platz für zwei über dem Motor liegende 20-mm-Kanonen zu schaffen, welche dort anstelle der bis dahin üblichen 12,7-mm-MGs eingebaut wurden.

Im Laufe der Kriegshandlungen fielen den Alliierten u.a. auch einige Hiens in die Hände, die ausgiebig getestet wurden.

Die hier dargestellte Maschine wurde 1945 nach der Eroberung der Insel Okinawa von der VMF-322, einer mit F4U Corsair ausgerüsteten Einheit der US Marines, in Beschlag genommen. Nachdem man ihr einen "amerikanisierten" Anstrich verpasst hatte, wurden damit mehrere Testflüge absolviert. Über ihr weiteres Schicksal ist nichts bekannt; vermutlich wurde sie noch vor Ort verschrottet.

Originalbilder:

ki61_vmf322_1ki61_vmf322_2ki61_vmf322_3ki61_vmf322_4

 

Fragen, Bemerkungen, Geld- und Sachspenden ;-)
bitte an info(at)mybackoffice.ch. Danke!

>>> zur Übersicht "Kawasaki Ki-61" auf der Hauptseite <<<